Widerspruch Lebensversicherung –
sofort prüfen lassen ohne Kostenrisiko

Kostenfrei. Einfach. Von seriösen Fachleuten.

Sie haben zwischen 1994 und 2007 eine Lebensversicherung abgeschlossen?

Viele Verträge kann man wegen falscher Widerrufsbelehrung heute noch widerrufen.

Wir analysieren für Sie kostenfrei, ob im Falle Ihrer Lebensversicherung ein Widerruf möglich ist. Und wir sagen Ihnen ggf. auch gleich, wie hoch der Mehrwert sein könnte.

Die kostenlose Ausarbeitung durch unsere Analysen funktioniert ganz einfach durch Online-Eingabe. Die erforderlichen Daten entnehmen Sie bitte folgenden Unterlagen:

  • Versicherungsschein (Police)
  • letzte Wertmitteilung

Keine Sorge, wir garantieren Ihnen völlige Diskretion und Verschwiegenheit und selbstverständlich nimmt Service in Finance den Datenschutz gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung sehr ernst.

Der Widerruf einfach erklärt:
Bild

    Versicherungsnehmer









    Dateien hochladen*

    Drag & Drop
    oder

    *pdf/jpg



    Aktion: Kunden werben Kunden! Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?











    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

    Widerruf der Lebensversicherung

     

    So können Sie vielleicht doch Geld mit Ihrer Lebensversicherung verdienen.

    In Deutschland bestehen auch heute noch über 90 Millionen Lebensversicherungsverträge. Normalerweise kann man bei solche Verträge nur innerhalb der Widerspruchsfrist widerrufen. Lebensversicherungen, die zwischen Mitte 1994 und Ende 2007 abgeschlossen wurden, haben aber oft eine fehlerhafte Widerspruchsbelehrung. Die Konsequenz: In diesen Fällen hat das Widerrufsrecht nie begonnen. Laut Urteil des  Bundesgerichtshofs (BGH) kann man als Versicherungsnehmer diese Verträge auch heute noch widerrufen , selbst, wenn sie längst gekündigt und der Rückkaufswert ausbezahlt wurde. Haben auch Sie Ihren Vertrag in diesem Zeitraum abgeschlossen, sollten Sie darum unbedingt einen Widerspruch prüfen, denn der kann sich in bahre Münze auszahlen.

    Ein erfolgreicher Widerruf führt zur Rückabwicklung und zu Geldfluss

    Das heißt, der Vertrag entfällt rückwirkend und Ihre jeweiligen Leistungen müssen vom Versicherer rückabgewickelt werden. Dafür darf die Versicherung von Ihren einbezahlten Beiträgen nur wenige Abzüge einhalten und muss insbesondere die Versicherungskosten voll an Sie erstatten. Außerdem müssen die bezahlten Beiträge angemessen verzinst werden.

    Ob ein Chance auf Widerruf besteht, berechnen unsere Experten kostenfrei für Sie. In einigen Fällen steht dem Versicherten zum Beispiel auch eine Nutzungsentschädigung zu. Da sich diese nach den tatsächlichen Gewinen berechnet, die der Versicherer mit den Beiträgen erzielt hat, kann das im Einzelfall mehrere 10.000 EUR betragen.

    Vertragsprüfung auf Rentabilität
    möglicher Widerruf
    Durchführung durch Rechtsanwalt